Die neue Solaris Generation (Neue Bilder! 17.6.2012)

Der neue Solaris Trollino
Der neue Solaris Trollino

In der Nacht auf den 16. Mai 2012 wurde per Tieflader der neue Obus 321 geliefert. Auf Bahn "C5" stand nun der nagelneue Vertreter der Solaris (O)Busse. Leider konnte ich nicht direkt rein, womit ich nur ein paar Fotos durchs Fenster machen konnte. Auffallend ist zunächst einmal die etwas bullige Front und der einzelne Scheibenwischer. Ebenso erinnert die Front stark an die Solaris Tramino.

Fahrgastraum
Fahrgastraum

FAHRGASTRAUM

Auf diesem Bild erkennt man in erster Linie zwar nur 4 Sitze und der Lichtreflex vom Licht, jedoch erkennt man bei den oberen Klappen was neues: Und zwar eine LED-Sitz Leuchte. Der Fahrgastraum hat nebenbei bemerkt nur geringe Veränderungen, somit gibt es auf der A-Achse (oder auch 1. Achse) Keine Sitze mehr da der Fahrerplatz durch den steilen Frontaufbau etwas nach hinten weichen musste. Somit gibt es an deren Stellen Gepäckablagerungen. Die an manchen Stellen engen Sitzabstände wurden nicht ausgebessert.

Fahrgastraum von hinten gesehen
Fahrgastraum von hinten gesehen
Fahrgastraum von  vorne gesehen
Fahrgastraum von vorne gesehen
Fahrerplatz von rechts gesehen
Fahrerplatz von rechts gesehen

FAHRERPLATZ

 

Vorallem die Fahrer wird deren künftiger Arbeitsplatz natürlich am meisten interessieren. Von der Seite sieht man zunächst nicht wirklich eine drastische Veränderung, außer vielleicht dass die Teleskopstange jetzt im Fahrerplatz befestigt wurde. Das Kassensystem dürfte neu werden, da das bisherige anders ist.

VDV-Standard Cockpit im neuen Solaris
VDV-Standard Cockpit im neuen Solaris

Die Armaturen sind natürlich wie überall in der EU VDV-Norm. Also wie gewohnt. Im Gericht gab (gibt) es ja noch immer das Gerücht dass das IBIS-Gerät mit dem Kassensystem vereint wird. Vermutlich denken einige dass sich da nichts ändern wird, doch dem ist nicht so. Sobald die Leitstelle fertig umgebaut ist wird es dieses System geben. Am rechten Bildrand sieht man die Einstellungsmöglichkeiten für die Heizung, und das Fahrerkartenlesegerät.

Bordgerät
Bordgerät

Die linke Ablagefläche wurde großzügig gestaltet. Die Fläche ist nun ca. 25cm breiter geworden. Somit ist auch der Fahrerplatz diese länge weiter nach rechts gerutscht. Ebenso sieht man hier eine Art "Bordcomputer" dass: Nennspannung, und Stromverbrauch misst. Ansonsten Federspeicher und die ganzen anderen Knöpfe die man irgendwann mal so braucht.

Heck des neuen Solaris Trollino
Heck des neuen Solaris Trollino

KAROSSERIE

 

Wie bereits erwähnt wurde hauptsächlich die Karosserie geändert. die Front wurde stark geändert, das Heck hauptsächlich von der Scheibe her.