Solaris Trollino 18 AC

Obus 305 umgeben von der wunderschönen Winterlandschaft in der Endsrtation Birkensiedlung    (MB)
Obus 305 umgeben von der wunderschönen Winterlandschaft in der Endsrtation Birkensiedlung (MB)

 

5 Jahre nach der Auslieferung der VanHool AG 300T´s erwarben die Salzburg AG 23 (derzeit 15) Solaris Trollino 18. Erstmalig in Salzburg waren Ausenschwenkschiebetüren statt Innenschwenktüren angebracht worden, und ein starker 6-Poliger Drehstrommotor eingebaut. Erstmalig wurde auch die "Sandwichbauweise" in Salzburg ausprobiert. Ebenso wurde auch erstmalig zum Wohle der Fahrer und Fahrgäste eine

Klimaanlage eingebaut, um den Fahrgastkomfort in den heißen Sommertage aufrecht zuhalten.

 

Technische Daten:

 

Länge: 18m

Breite: 2,55m

Höhe: k.a.

Leergewicht: ca. 18t

Leistung: 240kw

Höchstgeschwindigkeit: 65km/h

Sitz-/Stehplätze: 38/98

Elektrische Ausrüstung: Cegelec

Solaris 304 Bj. 2010 am Hanuschplatz
Solaris 304 Bj. 2010 am Hanuschplatz

Solaris Trollino 18 AC "Metro Style"

Solaris 321 in der ZG
Solaris 321 in der ZG

Beim Auftrag an Solaris von 23+2 Obusse in drei Lieferungen (2009, 2010/11, 2012) wurde 2012 am Solaris Trollino 18 AC ein "Facelifting" angewandt (dieser Typ heißt jetzt "Solaris Trollino 18 AC - Metro Style").

Ursprünglich war dies nur eine Designstudie, wurde jedoch für Salzburg verwirklicht. Das Auffälligste an diesem Typ ist die steile Front des Fahrzeugs, und vielleicht auch dass, das dieser Typ nur eine Türe vorne hat.

 

Technische Daten:

 

 

Länge: 18m

Breite: 2,55m

Höhe: k.a.

Leergewicht: ca. 18t

Leistung: 240kw

Höchstgeschwindigkeit: 65km/h

Sitz-/Stehplätze: 35/104

Elektrische Ausrüstung: Cegelec


55 Jahre Technikunterschied: Präsentationsfoto mit Obus 123+321
55 Jahre Technikunterschied: Präsentationsfoto mit Obus 123+321